Hebebühne ATC

ATC Hebebühne – Hydrolift
Die ATC Hebebühne ist bodenbündig eingebaut und kann im eingefahrenen Zustand von einem PKW überfahren werden. Die Steuerung erfolgt über ein stationär angebrachtes Funktastertableau oder über einen kleinen Funkhandsender in Form eines Schlüsselanhängers.



Wesentliche Vorteile der ATC Hebebühne

  • hydraulische Scherenhebebühne
  • extrem robust
  • im Boden versenkbar / bodenbündig einbaubar
  • PKW überfahrbar (optional)
  • Tragkraft bis 400 kg
  • Boden aus verschiedenen Materialien möglich (Marmor, Fliesen, Teppich, Parkett)
  • ideal bei denkmalgeschützten Gebäuden
  • überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Ausführung Vertikal und Ausführung schräg über die Tritte

Technische Daten

  • Plattform 1.100 x 1.400 mm (Standard)
  • Hubhöhe bis 1.300 mm
  • Geschwindigkeit bis 0,1 m/s
  • Tragkraft bis 400 kg
  • Elektroanschluss 230 V/16A

Der Teppichboden verbirgt die ATC Hebebühne. Dem Rollstuhlfahrer wird durch den dunklen Untergrund signalisiert, wo er stehen muss.

Bodenintegriert
Die ATC Hebebühne mit senkrechter Abrollsicherung ab einer Einbautiefe von 150 mm. Es können nach Wunsch Marmor-, Fliesen- oder Steinbeläge eingebracht werden.